Um einen Traum wahr werden zu lassen kultivierte Costas Lazaridis im Jahr 2000, in Kapandriti Attica, 20 Hektar Weinberge. Er glaubte, dass die Region außergewöhnliche Rotweine produzieren kann und tat alles in seiner Macht stehende, um es zu beweisen.

Weingüter

Der erste Anbau fand im Jahr 2000 statt und die erste Abfüllung war die Ernte des Jahrgangs 2005.

GESAMTBEREICH
200 Stremmen
ERDREICH
Lehmig
HÖHEN
200 bis 300 Meter

Lage

Das Weingut Oenotria Land blickt auf die Ufer des Sees Marathon und hat hauptsächlich Nordlage. Der Boden besteht hauptsächlich aus Ton mit einem hohen Anteil an Kalkstein und die Höhe liegt zwischen 200 und 300 Metern. Der See dient als Temperaturkontrollmechanismus und sorgt fast das ganze Jahr über für ausgewogene klimatische Bedingungen.

Rebsorten

Das Klima und vor allem der Boden der Region begünstigen rote Rebsorten. So entschieden wir uns für den vielseitigen Agiorgitiko, einer der ersten Kultivierten Sorten in Attika, bekannt aus Drama.  Cabernet Sauvignon und Syrah, die natürlich einen anderen, wärmeren Charakter zeigen, werden 600 Kilometer südlich kultiviert.

Geringe Ertrage

Die Erträge werden sehr niedrig gehalten, normalerweise unter 3 Tonnen Trauben pro Hektar, was zu einer außergewöhnlichen Konzentration führt.

 

Biologischer Anbau

Die Weinberge werden nach den Prinzipien des ökologischen Landbaus bewirtschaftet und von der DIO zertifiziert. Bewässerung jeglicher Art ist streng verboten, da die Weinberge im Becken des Sees Marathon sind, so dass die Reben ihr Wasser durch Niederschläge oder natürliche Feuchtigkeit erhalten.

Ein paar Jahre später, als die beiden Oenotria-Land-Weine zu den Spitzenweinen Griechenlands zähtlen, sollte er recht behalten.

Weinkellerei

Klein und funktional das Weingut des Anwesens verfügt über eine hochmoderne Ausrüstung. Edelstahltanks mit automatischer Temperaturregelung, hochentwickelte Vinifikation und die Nutzung der Schwerkraft für das Weiterleiten von Most und Wein tragen zur Produktion von Qualitätsweinen bei.

Reife

Unsere Weine entwickeln ihren Charakter während ihrer Lagerung, zwischen 18 und 24 Monaten, in Barriques aus französischer Eiche. Je nach Wein sind die 225-Liter-Fässer neu oder ein Jahr alt.

DAS GUT OENOTRIA LAND

Besuchszeiten

Das Oenotria Land und das Costa Lazaridi Weinmuseum freuen sich, Weinliebhaber von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:30 Uhr, am Wochenende von 11:00 bis 15:00 Uhr begrüßen zu dürfen.

DAS GUT OENOTRIA LAND

Weinmuseum Costa Lazaridi

Der Museumsbesuch ist wirklich ein unvergessliches Erlebnis Bilder.

DAS GUT OENOTRIA LAND

Veranstaltungen

Oenotria Land kann jede Art von privaten oder professionellen Veranstaltungen beherbergen.
In einem Umfeld von hoher Ästhetik und einer außergewöhnlichen Einrichtung, werden unsere erfahrenen Mitarbeiter Ihnen helfen, jede Veranstaltung auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche Maß zu schneidern.

Unsere Adresse

2. km Kapandriti – Kalamos Kapandriti Attica, 190 14